Zum Inhalt springen

Charles de Gaulle und Konrad Adenauer nach 60 Jahren wieder Gäste im Schlosspark

Mehr als 70 Brühlerinnen und Brühler konnten lebendige Geschichte erleben. Charles de Gaulle betrat vor 60 Jahren erstmals wieder deutschen Boden nach dem 2. Weltkrieg. Ort des Geschehens war Schloss Augustusburg in Brühl. An dieses Ereignis erinnerten die Boulefreunde mit einer Talkrunde und einer Fotoausstellung des Brühler Stadtarchivs. Teilnehmer u.a. Pia Regh – stv. Bürgermeisterin – und StadtarchivaAlexander Entius. Hans-Peter Breuer von den Boulefreunden führte durch das Programm. Um den Besuch zu „versüssen“ gab es französische Waffeln vom Kölner Waffelrad. Dass die damals begründete deutsch-französische Freundschaft lebt, bewiesen die Boulefreunde mit einem spannenden Bouleturnier a la francais. Allez les boules. Ergebnisse:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner