Autorenname: Boulfreunde Brühl e.V.

Traditionelles Schlossstadtturnier am 1.Mai

Der 1, Mai ist traditionell für das Schlossstadtturnier reserviert. Es wird von der Bouleabteilung des BTV ausgerichtet. Es nahmen 97 Mannschaften teil. Die Boulefreunde waren mit folgenden Mannschaften am Start: Josef und Steffen, Peter und Harald, Frank und Hank, sowie Hans-Peter mit Leo aus Euskirchen. Die Teams konnten sich in dem hochklassigen Feld behaupten und […]

Traditionelles Schlossstadtturnier am 1.Mai Read More »

Saisonabschluss bei den Brühler Boulefreunden

Mit einem vereinsinternen Herbstturnier im Schlossgarten beendeten die Boulefreunde die Saison 2023. In einer bunten Mischung aus Liga- und Freizeitspielern traten 10 Mannschaften in drei Runden in den „Ring“. Damit sollten die Chancen ein wenig offener gestaltet und die „Nachwuchs-Bouler“ gefördert werden. So gab es viele abwechslungsreiche Spiele. Das LOSGLÜCK hatte die beiden Routiniers Duga

Saisonabschluss bei den Brühler Boulefreunden Read More »

Brühl macht mobil – Brühl spielt Boule

Im Schlossgarten trafen am 20.9.23 beim Turnier der BF 24 Spielerinnen und Spieler aus Brühl und Köln aufeinander. Doublette, drei Runden zu 60 Minuten bei schönem Spätsommerwetter. Eine tolle Athmosphäre, die durch das Programm des Kinderschutzbundes auf dem angrenzenden Parkplatz mit vielen Brühler Kindern zusätzlich belebt wurde. So macht Boule und die Sperrung des Belvedere

Brühl macht mobil – Brühl spielt Boule Read More »

Die Boulefreunde Brühl haben am 16.8. wieder eingeladen zu ihren „Heimatgeschichten am Schloss“. Thema waren wieder die 1920er Jahre. 

Ruß, Staub, Lohntüten und Künstler  Die Brühler Straßen sind von einer geschlossenen schwarzen Staubschicht bedeckt, so dass Autos und Pferdefuhrwerke Spuren hinterlassen wie sonst in frisch gefallenem Schnee. In den 1920er Jahren war das Alltag in Brühl. Die fortschreitende Industrialisierung zeigte ihre Folgen. Die Staubbelastung war so groß, dass 1926 der Parkweiher entschlammt werden musste. 

Die Boulefreunde Brühl haben am 16.8. wieder eingeladen zu ihren „Heimatgeschichten am Schloss“. Thema waren wieder die 1920er Jahre.  Read More »

Heimatgeschichten 19.7.23

20er Jahre: Fußgängerzone war schon Thema 1927 nimmt der Verkehr auf den Brühler Straßen dermaßen zu, dass die Menschen sich beschwerten, nicht mehr in Ruhe dort verweilen zu können. Es werden sogar schwerpunktmäßig die ersten Verkehrsschilder aufgestellt. Die Boulefreunde Brühl haben am Mittwoch, 19.7.23 wieder zu einer heiteren und interessanten Veranstaltung der Heimatgeschichten im Park

Heimatgeschichten 19.7.23 Read More »

Die goldenen 20`er Jahre

Herr Bürgermeister Freytag wird am 19. Juli 2023 im Nordgarten (Belevedere) des Schlossparks die „Brühler Heimatgeschichten“ eröffnen und gemeinsam mit dem Brühler Stadtarchiv, Brühler Stadtführern und den Boulefreunden Brühl einen Rückblick auf die Stadtgeschichte und deren Entwicklung in den Jahren 1920 ff. geben.  Im Mittelpunkt stehen diesmal die Schaffung von neuen Wohnhöfen für die Menschen, um

Die goldenen 20`er Jahre Read More »

Fortsetzung der Brühler Heimatgeschichte(n) am Schloss am 21. Juni, 15.00 Uhr (neben dem Parkplatz Belvedere)

Die Bürgerinnen und Bürger in Brühl dürfen sich auf die Fortsetzung der beliebten Brühler Heimatgeschichten im Schlosspark freuen. In dieser Folge steht das Freizeitleben in den „Goldenen Zwanzigern“ im Mittelpunkt. Ob Sport, Gesang, Heimatvereine, Kinos – in Brühl war viel los. Das zeigte sich auch in der Vielzahl der Gaststätten und kleinen Biergärten – vom Karneval ganz zu schweigen.  Eröffnet wird der historische

Fortsetzung der Brühler Heimatgeschichte(n) am Schloss am 21. Juni, 15.00 Uhr (neben dem Parkplatz Belvedere) Read More »

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner