Pressemeldung: Vereinsmeisterschaft Boulefreunde Brühl am 29.08.2021 im Schlosspark

Das Starterfeld war bunt gemischt. 12 Mannschaften hatten gemeldet, darunter 9 Frauen und 15 Männer. Es wurden vier Runden zu je 60 Minuten + 2 Zusatzaufnahmen gespielt. Um 10:30 Uhr gingen die Teams an den Start. Leichter Nieselregen während des ganzen Tages stellten die Teams vor große Herausforderungen. Die Frisuren der Spielerinnen wurden stark strapaziert. Aber nicht das Aussehen ist entscheidend sondern das gekonnte Boulespiel. Das beherrschen die Damen der Boulefreunde Brühl in ausgezeichneter Art und Weise. Auf dem Siegerpodest konnten drei Damen Urkunden und Weinpräsente entgegennehmen. Auf dem zweiten Platz landeten Irmgard Peters und Marie Feller, dritter Platz ging an Brigitte Hoppe und Duga Feyissa. Auf dem ersten Platz landeten Alexander Stoppel und Hans-Peter Breuer. Aufgrund der zahlreichen Beteiligung und der Qualität der Begegnungen schauen die Boulefreunde für die im September angesetzten Ligaspiele hoffnungsvoll in die Zukunft. Der erste Härtetest findet am 5. September in Aachen-Lichtenbusch statt, wo sich die 2. Mannschaft der Boulefreunde in der Kreisliga A gegen Köln-Ehrenfeld, Engelskirchen und Meckenheim behaupten muss. Viel Erfolg.