Internationales Bouleturnier im Schloßpark

 

Die Boulefreunde Brühl waren am 22.06.2014 im Nordteil des Schloßparks erneut Gastgeber des Präsidentencups des 6-Städte-Turniers von Visé, Eindhoven, Maastricht, Zaltbommel, Düsseldorf und Brühl. Erstmalig in der mehr als 15jährigen Geschichte dieses Verbundes wurden diesmal, entsprechend dem Gedanken der Freundschaft über Ländergrenzen hinweg, die Mannschaften gemischt, so daß jeder zusammen mit einem Spieler einer anderen Stadt ein Team bildete. In zum Teil hochklassigen Partien der mit Spitzenspielern durchsetzten Teams lagen nach 4 Runden Hendrik Meyer (Düsseldorf sur place) / Mitchi (La fanny Visétoise) mit vier Siegen an die Spitze vor Francois (La fanny Visétoise) / Luc Daems (Mosa Petanqua Maastricht) mit 3 Siegen. Dritte mit ebenfalls 3 Siegen wurden Liliane Welten (NJBB Afdeling 14 Eindhoven) / Hossein Shahin (Boulefreunde Brühl).

Unter den zahlreichen Zuschauern war auch der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Brühl, Dr. Michael Groll, der sich über die Geschichte und den Modus der 6-Städte-Turniere unterrichten ließ. Abgerundet wurde diese internationale Begegnung durch die Besichtigung des Schlosses Augustusburg, die bei den Gästen für einen nachhaltigen Eindruck sorgte. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die der Stadt Brühl alte Freunde erhalten und neue hinzugewonnen hat.

Zu den Bildern